Logistik, Abrechnung

Im Bereich Logistik werden Bestellungen, Warenannahme, Warenverteilung und regelmäßige Inventuren aller Verbrauchsmaterialien des UMG-Labors und der Klinischen Chemie bearbeitet.

Ein Großteil der Bestellungen und die Inventur der Verbrauchsmaterialien der diagnostischen Patientenversorgung wird über das Programm IMS der Firma Abbott abgewickelt. Die entsprechenden Produkte sind mit RFID-Labeln versehen und werden im Laborbereich durch fest installierte Antennen erfasst und inventarisiert. Ein verlässlicher Bestand wird durch regelmäßige Handscanner-Inventuren gesichert.

IMS generiert automatisch Bestellvorschläge, die online an die Lieferfirma übermittelt werden können. Weitere Bestellungen werden elektronisch für die Bereiche Zentralapotheke und Materialwirtschaft in ConSense bearbeitet.

Lieferungen werden im Versorgungsgebäude an Tor 3 entgegengenommen und mittels AWT-Containern zum UMG-Labor transportiert.

Ansprechpartner
Christiane Knoke
Christiane Knoke
Telefon:
+49 (0)551-39-65507
Pieper:
919-1227 intern
E-Mail:
christiane.knoke@med.uni-goettingen.de